Boykottiert die Wahlen! – Keine Stimme für Ausbeutung und Unterdrückung!

Das Superwahljahr 2021 kommt. Sechs Bundesländer wählen ihre Landesparlamente und im September – der finale Höhepunkt – den Bundestag. Überall auf den Straßen fordern dich Plakate und Stimmen dazu auf, deine demokratische Verantwortung wahrzunehmen. Und so vielfältig die Phrasen der PolitikerInnen sein mögen, einheitlich ist die Motivation der Politbonzen. Sie wollen an die Macht und den Thron besteigen. Obwohl viele von uns bereits wissen, dass sich nichts ändern wird, werden sich die Meisten wieder an diesem Volksschauspiel beteiligen. Laut einer Forsa-Umfrage sagen 87% der NichtwählerInnen: „Es würde sich eh nichts ändern.“ In Sachsen-Anhalt lag der Anteil der NichtwählerInnen 2016 bei 38,9 %. Damit wäre dieser Teil die eigentlich stärkste „Partei“. Warum ist das Misstrauen in die Politik so groß und trotzdem gibt es keinen Wandel? Weiter

.